Exklusiver Deutschland-Importeur für GYEON

Innovative Car Care. Alle Produkte finden Sie hier.

Exklusiver Deutschland-Importeur für MetroVac Car Dryer

Alle Produkte finden Sie hier.

Exklusiver Deutschland-Importeur für Migliore

Premium Wachse aus USA. Alle Produkte finden Sie hier.

Angelwax - Heaven Scent Wicked Finish...

Exklusiver Deutschland-Importeur für Angelwax

Alle Produkte finden Sie hier.

Exklusiver Deutschland-Importeur für Bouncer's

Die Kultmarke aus GB. Alle Produkte finden Sie hier.

Exklusiver Westeuropa-Importeur für R222

Alle Produkte finden Sie hier.

Exklusiver Deutschland-Importeur für CarPro

Alle Produkte finden Sie hier.

carparts GmbH seit 2001 in den eigenen 4 Wänden

Im Jahr 2001 haben wir 10m weiter unseren Neubau bezogen. Bei der Planung gab es einige Hürden zu nehmen, z.B. gehörte Gelände einmal zur Chemischen Fabrik Kalk und mußte vor der Bebauung aufwändig saniert werden.

Durch den Bau wollten wir einen positiven Beitrag zum vergleichsweise tristen Stadtbild in Köln-Kalk leisten. 2 geschossig - Länge 88 Meter - Breite 10 Meter

Im selben Jahr begannen wir damit, erste Artikel aus unserem Sortiment (Poliermaschinen und 3M-Produkte) ins Internet zu stellen: unser Online-Shop ging an den Start.

Lagerhaltung anno 90er Jahre

Nachdem wir unseren Werkstattbetrieb eingestellt hatten, lag der Fokus auf dem Handel mit Kfz Verschleiss- und Blechteilen sowie mit Autolack und Lackierzubehör. Auf über 1000m² lagerten unzählige Ersatzteile, Mischlacke, Folien und Papierrollen, die wir vornehmlich an Lackierbetriebe und Karosseriebaubetriebe auslieferten.

Nebenbei lief unser Thekenverkauf für den Endkunden wie gewohnt weiter und wir stellten im Ladenlokal eine Lack-Mischbank für den Eigenbedarf auf.

Auch wir sind in der Garage gestartet

Hier ging es Anfang der 90er Jahre los. Es war kalt, es war dunkel. Wir haben es durchgezogen.

Da wir Mechaniker und Fahrzeugbauer sind, wurde zu Beginn noch selbst an Autos geschraubt. Der Bedarf an Ersatzeilen war so groß, daß wir uns ein kleines Ersatzteillager anlegten, das stetig wuchs.

Zuerst waren es andere Schrauber, später Jedermann, der bei uns Ersatzteile nachfragte. So wurden wir zu Kaufleuten.